mit IresRes direkt im Internet buchen
Wenn man heute zurückblickt, um sich an die Internet Buchungsmaschinen der ersten Stunde zu erinnern, dann fällt der Blick unweigerlich auf IRes. Mit einer konsequenter Anpassung an die Erfordernisse der Reisebüros hat IRes seine Aufgabe als Internet-Dienstleister stetig weiter ausgebaut. Das haben abgesehen von den CRS, nur ganz, ganz wenige erreicht.
 
Für Ende Januar 2003 hat IRes nun seine Serviceleistungen überarbeitet und neu vorgestellt. Von der einfachsten Internet-Buchungsmöglichkeit bis zum kompletten Homepageservice ist alles enthalten.
 
In der untenstehenden Aufstellung sind zur schnelleren Übersicht nur die wichtigsten Eckwerte erwähnt. Ergänzende Informationen finden Sie unter: ires.net
 
IRes Agent Mit IRes Agent kann das Reisebüro selbst im Internet IATA- und Consolidator-Tarife buchen.
 
Kosten:   pro Ticket 1 Euro.
Tickets:   werden hinterlegt oder versendet.
 
Provision:   normal
Consolidator:   zahlreiche Consolidator stehen zur Auswahl.
Internetadresse:   iresagent.de
IResCounter Mit IResCounter kann das Reisebüro selbst im Internet IATA- und Consolidator-Tarife buchen.
 
Kosten:   monatlich 19 Euro oder jährlich 190 Euro.
Tickets:   werden hinterlegt oder versendet.
 
Provision:   IATA-Tarife normal, Nego-Tarife können im Unterschied zu IRes Agent selbst kalkuliert werden.
Consolidator:   zahlreiche Consolidator stehen zur Auswahl.
Internetadresse:   irescounter.de

Die eigene Homepage mit den Buchungstools von Ires ausstatten
Die Kernkompetenz von IRes ist eine Buchungsmaschine für Consolidator-Angebote, die jedoch durch die Ausweitung auf Linienflüge sinnvoll ergänzt wurde. Ständige Verbesserungen unterstreichen die Kundenorientierung und sorgen für zufriedene Nutzer.
Die verschiedenen Layout-Vorlagen für Homepages sind übersichtlich strukturiert und modifizierbar.
EasyRes EasyRes ist ein Buchungssystem für Linienflüge, welches seinen Platz auf der Homepage eines Reisebüros hat.
Gleichzeitige Abfrage weltweiter IATA- und Nego-Tarife und ein umfangreicher Administrationsbereich unterstützen Kunden und Anbieter.
 
Kosten:   monatlich 39 Euro oder jährlich 390 Euro.
Tickets:   werden hinterlegt oder versendet. IATA-Agenten
                    können IATA-Tickets selbst ausstellen.
 
Provision:   Flugpreisaufschläge oder Servicegebühren können selbst kalkuliert werden.
 
Consolidator:   zahlreiche Consolidator stehen zur Auswahl.
 
Textmodul:   Hiermit können die Texte im Layout individuell angepasst werden. Die monatlichen Kosten betragen 15 Euro.
 
Abfragevarianten:   //1res.de   //2res.de   //3res.de
Buchungsablauf Das Reisebüro wird zeitgleich mit dem buchenden Kunden per E-Mail informiert. IRes unterstützt die CRS Galileo, Sabre und Worldspan.
Homepage
Basic
Enthalten ist die Erstellung einer eigenen Homepage aus einer Auswahl an Layouts und mit eigenen Gestaltungsoptionen.
Zusätzlich gibt es ein Schaufenster für eigene Angebote.
 
Inhalt:   inklusive EasyRes.
Kosten:   monatlich 52 Euro oder jährlich 520 Euro.
Werbung: ohne Werbung sind die mtl. Kosten 15 Euro höher.
 
Infopaket:   Infopaket mit Wetter, Reiseinfos und mehr, ist inklusive.
Internetadresse:   ires.net
Homepage XL Enthalten ist das Paket Homepage Basic und die zusätzliche Anbindung an bis zu 12 Tools aus den Bereichen Charter-Airlines, Mietwagen, Fewo, Hotels, Versicherung und mehr.
Besonders interessant ist das Newsletter-System für Rundmails an die eigenen registrierten Kunden.
 
Kosten:   monatlich 62 Euro oder jährlich 620 Euro.
Homepage XXL Der wesentliche Unterschied zum Paket Homepage XL ist die Einbindung des Pauschal- und Lastminute-Buchungssystem von TIBET und der Standard-Version der Giata Hoteldatenbank.
 
Kosten:   monatlich 82 Euro oder jährlich 860 Euro.
Tibet: Die Kosten für 5 Buchungen sind enthalten, ab der 6. Buchung fallen pro Buchung 3 Euro an.
Homepage XXL Profi Edition Im Unterschied zum Angebot Homepage XXL ist hier anstatt dem Tool Tibet das Pauschal- und Lastminute-Buchungssystem LM Web-Paket mit rund 50 der bekanntesten Veranstalter angebunden.
 
Kosten:   monatlich 183 Euro oder jährlich 2070 Euro.
LM-Web: Die Kosten für 5 Buchungen sind enthalten, ab der 6. Buchung fallen pro Buchung 5,10 Euro an. Ab der 50. Buchung gibt es weitere Reduzierung.
Kalkulations- System Das System ermittelt die Differenz oder erhebt bei Nullprovision die hinterlegten Aufschläge. Dies kann wiederum fix oder prozentual geschehen. Mit der Bestätigungs-Email erhält der Kunde auf jeden Fall eine transparente Aufstellung aller Kosten, die zusätzlich zu Ticketpreis und Tax anfallen. Das Tool kostet monatlich 10 Euro.
Wissenswert Beeindruckend einfach können mit dem Webcreator Anpassungen am Layout vorgenommen werden. Der Profi kann dabei sogar mit HTML-Code arbeiten.
Ab dem Angebot IResCounter fallen einmalige Einrichtungsgebühren in Höhe von 99 Euro an. Lediglich für die Homepage XXL Profi Edition sind es 150 Euro.
Workshop In regelmäßigen Abständen bietet IRes dreistündige Seminare zum Thema Internet und den IRes-Modulen an. Eine gute Gelegenheit, um sich mit dem Einsatz und Ablauf der Technologie vertraut zu machen.
Textmodul Mit dem Textmodul können die Texte im Reservierungssystem, zum Beispiel die Buchungsanleitung oder die Beschriftung von Eingabe- feldern individuell angepasst werden.
Die monatlichen Kosten betragen 15 Euro.
Beispiele
  • Demo HP XL
  • Demo HP XXL
  • Demo HP XXL Profi Eddition
  • musterreisebuero.de
  • Werbeeintrag
  • all4travel.de
  • travelunited.de
      kostenlose Anbindungen an die IRes Marketing-Plattformen.
  • Das Partnerprogramm von IRes-Store
    Seit Anfang 2005 bietet auch IRes ein Partnerprogramm an. Aus Sicht von IRes sind die Vorteile der Partnerschaft:
    - attraktive Verdienstchancen bis zu 4 Prozent
    - keine Investitionen und kein Risiko
    - über 1,5 Mio. Lastminute- und Pauschalreisen
    - die besten Buchungssysteme am Markt
    - automatisch aktualisierte Specials und Top Angebote
    - Online-Buchungsmaschinen auch einzeln integrierbar
    - Abwicklung durch professionelles Call Center
    IRes-Store Partner, die weitere Partner zur Partnerschaft hinführen, erhalten auch auf deren Buchungen eine Provision.
    Laut IRes sind "keinerlei Vorkenntnisse nötig" und die Buchungszahlen belegen inzwischen die hohe Akzeptanz. ires-store.de


    buires.htm - erstellt am 27. Februar 2001 - geändert am 10. Juli 2005