Mit den START Private IBEs ins Internet
Die Angebote von START Private IBEs gehören sicher mit zu den ersten Tools, die je für Reisebüros angeboten wurden. Mittlerweile haben sich die Konditionen vorteilhaft verändert und die Nutzung kalkulierbarer gemacht.
 
Auch die Zielgruppe hat sich geändert. Das Produkt ist für Reisebüros gedacht, die bereits eine eigene Homepage besitzen. Das Erstellen und Hosten einer Website wird nicht mehr unterstützt.
 
Wichtige Änderungen kündigen sich an (07/04).
Amadeus will sich in Zukunft mehr auf seine Kernkompetenzen konzentrieren und das Angebot an touristischen Booking Engines einstellen.
Im Rahmen einer Partnerschaft mit Traveltainment empfiehlt Amadeus schon jetzt Portalkunden die IBE von Traveltainment. Das Produkt Amadeus Exclusive Tour IBE wird eingestellt.
 
In den nächsten Wochen wird auch den heutigen Amadeus Private IBE Kunden eine Amadeus Tour IBE powered by Traveltainment angeboten.
Parallel dazu wird derzeit die Markteinführung der Produkte Planitgo, Amigo und Amigo Plus für den deutschen Markt vorbereitet.
Last-Minute &
Pauschalreise
 
incl. Pauschalreise-
Angebotsvergleich
und incl.
Last Minute
Charterflüge
Hier kann das Reisebüro seinen Kunden entweder einen gebündelten Einstieg über nur einen Button für alle drei Module bieten oder die drei Module getrennt auf der Homepage einbinden. Trotzdem sind nur die Kosten für ein Modul zu zahlen. Die zweite Variante kann kundenorientierter sein.
 
Der seit Juni 2001 verfügbare Online-Angebotsvergleich prüft automatisch Hotel-und Flugvakanz. Als Ergebnis werden nur buchbare Reisen dargestellt.
Zusätzlich lässt das Tool auch den Einstieg über ein Hotel zu.
Last-Minute-Reisen Manche Reisebüros möchten ihren Kunden nur ein reines Last-Minute-Tool anbieten. Nun, hier ist es. Enthalten sind die gleichen Reisen und Nurflug-Angebote im Last-Minute-Bereich, wie im oberen Tool. Nur der Teil Pauschalreisen fehlt.
Flug/Hotel/Mietwagen Im bekannten Flugtool sind seit 08/01 nicht nur die 'Published Fares', sondern auch die 'Nego-Fares' der Airlines enthalten. Ein Remark-Element zeigt an, welche Tarifabfrage der Buchung zugrunde liegt.
Schnäppchen-Flüge Hier sind die kalkulierbaren Angebote bekannter Consolidator enthalten.
Eintrittskarten Die Inhalte von ehemals START Ticket, nun Qivive.
Kosten Die Kosten betragen pro Buchungsmodul und Monat 1,5 % des Umsatzes, mindestens jedoch 15 Euro.
Ab 20.000 DM Umsatz ermäßigen sich die Umsatzkosten
auf 1 %.
Buchungsablauf Bei einigen Tools kann der Kunde online buchen, bei anderen hat er zwar weitestgehend eine online Vakanzabfrage, schickt aber seinen Auftrag in das START-Infosystem. Dort kann er ganz einfach in TOMA übernommen werden.
Start Intradis Dieses Tool versetzt den Mitarbeiter im Reisebüro in die Lage, das Ergebnis einer perönlichen oder telefonischen Beratung in einem virtuellen Warenkorb abzulegen, den sich der Kunde dann mit Ruhe im Internet anschauen kann. Dort kann dieser dann Veränderungen oder auch neue Abfragen vornehmen. Die Zugangsadresse dazu wird ihm per E-Mail zugeschickt. Hat sich der Kunde entschieden informiert er per E-Mail sein Reisebüro, welches dann die Buchung vornimmt.
Intradis verbindet und ergänzt also die Beratung am Counter oder Telefon mit der Präsenz im Internet. Es kann daher auch nur von den Agenturen eingesetzt werden, die ihre Homepage mit den Amadeus-Tools ausgestattet haben.
Intradis wird im Frühjahr 2003 verfügbar sein.
Wissenswertes Die Buchungs-Module werden nicht nur in zwei unterschiedlichen Farbvarianten, sondern auch modular angeboten.
Technisch ist hervorzuheben, dass der Endkunde bereits bei 15 Veranstaltern, das sind rund 70 Prozent, auf echte Verfügbarkeiten zugreifen und online buchen kann.
Neben START Private gibt es noch die START Exclusive Variante mit individuell angepassten Booking Engines. Mit START solutions wird eine Entwicklung der Buchungstools nach Maß geboten.
Internet-Adresse //ibe.portevo.de
Beispiel rmg-reisen.de
Die seit 01.01.2001 eigenständige Firma START Media Plus konzentriert sich auf die Betreuung des B2C Portals start.de
Seit Anfang 2003 wird das Portal von der DB Personenverkehr GmbH betrieben.
 
Meine persönliche Meinung:
Ein solides, modulares Angebot, welches sich auch verhältnismäßig einfach mit anderen Buchungstools auf einer Homepage platzieren lässt.
Besonders hervorzuheben ist der hohe Grad an Online-Buchungsmöglichkeit.


dlstart.htm - erstellt am 14. September 1999 - geändert am 01. August 2004