Die eigene Homepage mit der TUI verlinken
Die TUI ist eines der Unternehmen, welche bereits sehr frühzeitig ihren Agenturen die Zusammenarbeit im Online-Geschäft angeboten haben. Aus den ersten Ansätzen entwickelten sich dann die heutigen TUI - Partnerprogramme.
TUI Internet
Partner
Die TUI bietet all ihren Agenturen die Möglichkeit, sich kostenlos in die Reisebürodatenbank der TUI-Homepage eintragen zu lassen und somit TUI Internet Partner zu werden. Damit wird den Kunden, die hier ihre Reise buchen die Gelegenheit gegeben, sich ein Reisebüro für die weitere Abwicklung auszusuchen.
 
Das Ganze ist dann eine sogenannte passive Buchung für die keine Kosten entstehen. Die Umsätze fließen nicht in die Staffel und werden nur pauschal vergütet.
 
Sinnvoller ist es sicher selbst aktiv zu werden und die eigene Home- page mit den Buchungstools der TUI zu verlinken.
Folgende Links können genutzt werden:
- TUI.de Flug & Hotel
- TUI.de Last Minute & More
- TUI.de Mietwagen
- TUI.de Hit Flug
- Robinsonclub
Aufträge, die auf diesem Weg entstehen, fließen als aktive Buchungen automatisch in die Staffel und werden auch voll verprovisioniert. Weitere Kosten entstehen nicht.
Beispiel
  • reisebuero-globus.de
  • Technik Die entsprechenden Links (einzelne oder alle) kann man recht einfach selbst in die Homepage einbauen. Die Agenturnummer darf man dabei natürlich nicht vergessen.
    Eventuell benötigte Logos kann man unter tui.de/internetpartner herunterladen.
    Bei Fragen hilft das TUI Internet Service Center: internet.service@tui.de
    TUI
    WebBusiness
    Angebot
    Zusammen mit 1 & 1 hat die TUI ein Paket geschnürt, welches den Einstieg in einen eigenen Internet-Auftritt sehr einfach macht.
     
    In dem Paket sind enthalten:
    18 oder mehr Internet-Seiten, teilweise vordefiniert,
    3 Design-Vorschläge, Einbindung des Firmen-Logos,
    TUI Online-Buchungsfunktionalität (aktive Buchungen),
    eine eigene Internet-Adresse, z.B. www.name.de (wenn noch verfügbar),
    50 E-Mail Postfächer,
    10 000 MB Transfervolumen im Monat,
    200 MB Speicherplatz,
    und die Möglichkeit über EasyUpdate selbst Inhalte einzugeben oder zu verändern.
    Musterseiten und weitere Informationen gibt es unter:
    zeit-zum-handeln.de
    Kosten Die monatlichen Kosten betragen 35 Euro.
    Die Einrichtung wird einmalig mit 70 Euro berechnet.
    Beispiele
  • rclinden.de
  • reiseagentur-vospohl.de
  • Wissenswert In der Vergangenheit gab es immer wieder Klagen im Zusammenhang mit dem Web-Editor von 1 & 1. Einige bemängelten die eingeschränkten Designmöglichkeiten, anderen war der Offline-Betrieb zu umständlich und zu zeitraubend, wieder andere sprechen von Problemen mit einzelnen Browsern. Manchmal wurden nur farbverzerrte Seiten angzeigt.
    Laut 1 & 1 sollen die technischen Anfangsprobleme inzwischen alle bereinigt sein.
    Die Funktionen des Editors wurden verbessert, sie können aber alleine aus Sicherheitsgründen nie die Flexibilität einer freien Programmierung erreichen.
    Direktvertrieb Der Direktvertrieb ist offen. Der Kunde kann auch über das TUI-Servicecenter seine Reise buchen.
    Internet-Adresse
  • tui.de
  • Meine persönliche Meinung
    Durch die Möglichkeit, Inhalte selbst zu aktualisieren und die Seite auch mit anderen Veranstaltern verlinken zu können, ist das Angebot von 1 & 1 zumindest für Einsteiger interessant.
    Langfristig ist jedoch eine eigene, unabhängig und individuell gestaltete Homepage bestimmt die richtigere Entscheidung und wichtige Voraussetzung für die Bildung einer regionalen Marke.


    erstellt am 18. März 1999 - geändert am 18. Januar 2002