Head
Head

 

Zahlen und Nachrichten aus der deutschen Reisebranche   ( M - S )

McFlight
24. Augsut 2007
McFlight muss Insolenz anmelden.

03. April 2000
McFlight vertreibt seine Flüge über mehr als 2000 Reisebüros und erzielte 1999 einen Umsatz von 82 Millionen DM. Bereits 15 Prozent des Umsatzes werden über die Homepage generiert.

mcflight.de

 

Maldivian GmbH, Raubach   ( Online-Reisebüro )
02. November 2000 - Touristik Report
Die interessant und sehr kundenorientiert gestaltete Seite, bietet ein umfassendes Angebot zu den Malediven. Geschäftsführer des neuen Internet-Veranstalters sind Ruth-Pascale Praschak und Heinz Beyer.

maldivian.com

 

Mediplus Gruppe   ( Direktveranstalter )
16. März 2009 - Internet
Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren einen beachtlichen Platz unter den Direktanbietern erobert. Die Hauptthemen liegen bei: Rundreisen mit und ohne ärztlicher Begleitung, Medical Wellness und Kuren, Aktivurlaub, Erholung Pur und Langzeiturlaub.
Produziert werden die Reisen nicht nur für die eigenen Marken, sondern auch für eine Reihe Veranstaltermarken ihrer Kunden. Für Reisebüros gibt es jetzt neu die Pro Vital Reisen.
Auch der Direktanbieter Compass Kreuzfahrten gehört zur Mediplus-Gruppe. Online-Buchern werden übrigens auf der Website einen Rabatt von drei Prozent angeboten.

mediplusreisen.de   compass-kreuzfahrten.de

 

MTM Reisen   ( Reisemittler, LCC )
31. August 2002
Dieses LCC-Reisebüro hat erkannt, wie wichtig es ist im Internet seinen eigenen Weg zu gehen. Nur so können für den Kunden Mehrwerte erkannt und angeboten werden.
Ein Blick auf die Website zeigt schnell, was damit u.a. gemeint ist. So wird unübersehbar ein Newsletter angeboten, als Kundenbindungsmittel eigentlich unverzichtbar, und auf den Buchungsseiten findet der Kunde Hinweise zur Hilfe, natürlich mit entsprechender Telefonnummer. Rundum eine gelungene Site.
So glaubt man gerne, dass das Ziel von etwa vier Prozent Online-Umsatz in diesem Jahr erreicht werden kann.
Interessierten Reisebüros ist man gerne behilflich eine eigene Homepage zu gestalten und mit den gewünschten Funktionen auszustatten. Einfach einmal anfragen.

mtmreisen.de

 

Mydays
13. April 2007
Mydays wurde 2003 gegründet und bezeichnet sich selbst als bedeutendster Erlebnisanbieter im deutschsprachigen Raum. Die 'Erlebnisse' werden im Internet und über 650 Reisebüros angeboten.

Das Unternehmen
Über die European Founders Fund GmbH sind die Samwer-Brüder an Mydays beteiligt. Oliver Samwer gründete einst alando.de, welches von eBay aufgekauft wurde, sowie mit seinen Brüdern Jamba! GmbH.

mydays.de

 

Novasol
25. Februar 2002
Im vergangenen Jahr haben Novasol und Dansommer 18 Prozent ihrer Ferienhäuser über das Internet verkauft. Die Reisebüros waren mit einem Anteil von 95 Prozent beteiligt.

03. November 1999
Der Spezial-Veranstalter ist erst seit März 1999 mit seinem Angebot von 12000 privaten Ferienhäusern im Internet. Trotzdem wurden bis Ende Oktober schon für 1,4 Millionen DM online verkauft. Die Reisebüros sind dabei voll integriert.

Das Unternehmen
Novasol gehört inzwischen zur Cendant Gruppe.

novasol.de

 

OFT-Gruppe
12. September 2007
Zur Gruppe gehören die Reisebüros und Online-Portale von Reiseland, Holiday-Express, Travel Overland und Travelchannel.
Auch die bekannte Website Flug.de ist über Travelocity zu Otto Freizeit und Touristik gekommen.
Zur History findet sich mehr unter Travelocity Europe und Beteiligungen.

Zahlen
Laut der FVW vom 06.06.2008 sind die Online-Umsätze von geschätzten 175 Mill. Euro im Jahr 2006 auf nunmehr 130,2 Mill. Euro im Jahr 2007 gefallen.

 

Onlineweg.de ( TSS )
02. April 2006 - FVW
An dem Portal sind inzwischen 900 Partnerseiten angeschlossen. Der Umsatz liegt bei rund 25 Millionen Euro.

27. Februar 2004 - onlineweg.info
TSS-Mitglieder zahlen monatlich 20 Euro für den Internet-Auftritt. Andere Reisebüros müssen dafür 40 Euro aufwenden.

19. November 2002 - onlineweg.de
Onlineweg.de ist das Internet-Portal der Touristik Service System GmbH (TSS) und bündelt auf seiner Plattform rund 950 Reisebüros. Alle angeschlossenen Reisebüros erhalten auf Wunsch eine angepasste Homepage mit eigener Adresse.

Zahlen
2004 Onlineweg.de erwartete 10 Mio. Euro Umsatz. und erreichte kaum 9 Mio.
2004 80 Prozent kommen über Mitgliederseiten, 20 Prozent über das Portal.

Das Unternehmen
Zu TSS gehören 950 Reisebüros. Die gepflegte Kundendatei umfasst bereits 160 000 Adressen. Knapp 700 Reisebüros sind mit dem Portal verlinkt.

onlineweg.de   onlineweg.info   travelers-friend.de

 

Paneuropa
12. März 2003 - Internet
Die alte Marke 'Paneuropa' soll wieder belebt und zur großen Direktvertriebsmarke von Thomas Cook ausgebaut werden. Berge & Meer ist dabei die Benchmarke, die man schnell ein- und überholen möchte.
Die erste Vertriebspartnerschaft wurde mit Sonnenklar TV unterzeichnet.

 

Payback-Reisen
07. März 2009 - payback
Deutschlands größtes Bonusprogramm kann nach dem ersten Jahr seiner Reiseplattform eine äußerst erfreuliche Bilanz ziehen: payback-reisen.de hat sich in kurzer Zeit zu einem der führenden Portale entwickelt. "Wir haben einen Umsatz im guten zweistelligen Millionenbereich erzielt und werden 2009 weiterhin kräftig wachsen", so Payback Geschäftsführer Bernhard Brugger.

04. Februar 2008 - Internet
Nachdem mehr als 60 Prozent der Haushalte in Deutschland die Payback-Karte benutzen liegt es eigentlich nahe, dass die Loyalty Partner GmbH und der Payback Rabattverein ihrem Kundenkreis nun auch verstärkt Reisen anbieten wollen. Die Umsatzvergütung beträgt wie bei allen anderen Produkten ein Prozent. Besitzer von Payback Plus (Visa-Karte) erhalten sogar fünf Prozent Gutschrift.
Als Betreiber des Portals wurde www.weg.de ausgewählt. Weg.de gehört zur Comvel GmbH in München.

payback-reisen.de  

 

Pro Tours
22. Februar 2006
An dem Reiseportal Mondino sind zurzeit rund 50 Reisebüros beteiligt.

protours.de   mondino.de

 

Reise.coop ( AER )
17. April 2004 - ASNM New Media AG
Das neu entwickelte Reiseportal steht ausschließlich den Mitgliedsreisebüros der AER Reisebüro Kooperation zur Verfügung. Die Zuordnung jeder Buchung ist natürlich gewährleistet. Die monatlichen Kosten betragen 20 Euro. Für Pauschalreisen werden rund 7 Prozent und bei Flugtickets rund 75 Prozent des Ertrags vergütet.

reise.coop

 

reise.de
30.Januar 2008 - Internet
Seit Anfang dieses Jahres wird das Reiseportal von der Poolside Reise GmbH betrieben. Die Firma gehört zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, die auch die Wochenzeitung "Die Zeit", das "Handelsblatt" und die "Wirtschaftswoche" herausgibt.

11. August 2007 - Internet
Bereits 1995 sicherten sich die beiden Geschäftsfrauen Sophie MahÄ© und Ionana von Platen die begehrenswerte Web-Adresse. Inzwischen verkaufen sich dort sowohl einfache Last Minute Reisen, als auch ausgesucht extravagante Trips in alle Welt. Es ist schon eine sehr beachtenswerte Seite.

reise.de

 

RTK - Reisebürokooperation
06. Oktober 2005 - Internet
Inzwischen ist das schon länger angekündigte Reiseportal online gegangen. Die Reisebüros der Kooperation sind dabei voll in den Buchungsablauf integriert. Entweder wählt der Kunde ein Reisebüro aus oder das System "teilt" ihm eine nahe gelegene Agentur zu.
Enttäuschend ist jedoch noch Angebot und Buchungsverfahren.

merson.de

 

Skyways   ( SKW Flugreise GmbH )
12. September 1999 - Skyways
Skyways erwirtschaftet den überwiegenden Teil seines Umsatzes im Online-Verkauf.

09. Oktober 1999 - Touristik Aktuell
Hier haben sich einige Mitarbeiter von Travel Overland, durch den Erfolg ermutigt, im November 1998 selbständig gemacht. Bereits für das erste Jahr erwartet man einen Online-Umsatz von 7 bis 8 Millionen DM.

skyways.de

 

Start     ab 10/03 umfirmiert in Amadeus Germany
28. Juli 2003
Start hat das von Ypsilon.net entwickelte Buchungstool für Billigflieger auf seine Website integriert.

18. Dezember 2002 - Start
Ab Januar 2003 wird die Deutsche Bahn dieses bekannte Reise- und Freizeit-Portal betreiben. Ein entsprechender Lizenzvertrag wurde in diesen Tagen unterzeichnet. Start Amadeus wird weiterhin der technische Dienstleister für die Buchungsmaschinen sein. Das Fulfillment bleibt bei TQ3.

10. April 2001 - Start
Auf der IQPC-Konferenz wird der Bruttoumsatz mit rund 10 Mio. DM beziffert.

17. September 2000 - Start Media Plus
Start.de will sich verstärkt zu einem virtuellen Reisebüro entwickeln. Gute Chancen erwartet man durch die Bindung an den Fulfilment-Partner Hapag-Lloyd. Ist man dadurch doch sofort an allen Flughäfen vertreten.

22. Oktober 1998 - Start Media Plus
Start konnte im Juli nicht nur 250 219 Visits und 1 354 477 Page Impressions (Seitenabrufe) verzeichnen, sondern auch schon mehrere hundert Buchungen. In die Reisebüro-Datenbank 'Start agent's entry' haben sich mittlerweile über 1000 Reisebüros eintragen lassen.

start.de

 

Such- und Beratungshilfen für Endkunden
26. Februar 2007
Einige Webseiten versuchen mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen Kunden und Reisebüros zusammenzubringen. Bereits Ende der 90er Jahre gab es einen Versuch von 'Chillout'. Die Seite wurde aber bald wieder vom Netz genommen. Verhältnismäßig lange ist hingegen schon 'Gute-Reise.de' aktiv. Doch hier geht nicht das Reisebüro auf den Kunden zu, sondern umgekehrt.

Bei den anderen Modellen können registrierte und dafür zahlende Reisebüros auf Anfragen von Kunden antworten und Angebote machen. Doch de Erfolg wird letztlich nicht nur von der Akzeptanz durch Urlaubsuchende abhängen, sondern besonders auch von einem, die Reisebüros zufriedenstellendem Verhältnis zwischen Angebot und Buchung. Denn eines haben die ersten Büros schon erfahren, das Verfahren ist aufwendiger als ein persönliches Beratungsgespräch. Die Bedarfsermittlung ist stark eingeschränkt und was man schreibt muss nicht nur emotional ansprechen, es ist auch kaum zu berichtigen.

gute-reise.de   askerus.de   myjack24.de

Seitenanfang