Head
Head

 

Zahlen und Nachrichten aus dem Nachbarland Österreich

Eurotours
23. Juni 2009
Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als größte Incoming-Agentur Zentraleuropas. Der Sitz ist in Kitzbühel.
Ab 01. Juli 2009 wird Eurotours auch Aldi Deutschland mit Reiseprodukten beliefern. Eurotours ist damit neben Berge & Meer der zweite Partner von Aldi Deutschland im Reisedirektvertrieb.
Bisher belieferte Eurotours bereits Hofer Reisen in Österreich, Aldi Suisse Tours in der Schweiz und Aldi Travel UK in Großbritannien.

eurotours.at/de/eurotoursnews

Expedia Austria
04. April 2005
Expedia ist nun in Österreich mit einem eigenen Portal vertreten.

expedia.at

Hofer (Aldi) in Österreich
23. Juni 2009
Hofer Reisen, die exclusiv von Eurotours beliefert werden, haben 2008 bei den gebuchten Passagieren um 15,4 Prozent auf 323 800 zugelegt.

08. Februar 2005
Der Discounter Hofer in Österreich ist ein Tochterunternehmen von Aldi Süd und bietet seit Dezember 2003 auch Reisen an. Die Reisen werden mit Flyer beworben und per Call Center und im Internet verkauft. Produziert werden die Reisen von ERS Touristik, die wiederum über Eurotours zum Österreichischen Verkehrsbrüro gehören.

hofer.at   ers.at

LCC24 in Österreich
16. Mai 2004 - LCC24.com
LCC24.com präsentiert in Kooperation mit den österreichischen Lufthansa City Center das erste virtuelle Vollreisebüro in Österreich.
Die Lufthans City Center sind die größte unabhängige Reisebürokette Deutschlands, weltweit zählen LCC insgesamt 520 Büros in 56 Ländern.
Der LCC24.at-Kunde hat auch in Österreich stets die Wahl zwischen einer reinen Internet-Buchung und/oder dem persönlichen Kontakt zu einem der neun Lufthansa City Center.

lcc24.at

ÖBB
25. Februar 2006
Monatlich werden 1,4 Millionen Tickets an Automaten verkauft. Damit setzen die Automaten mehr um, als irgendeine andere Vertriebsschiene.
Anteil an diesem Erfolg haben nicht zuletzt die Mitte Dezember eingeführten 16 Selbstbedienungsstrecken. Hier erwerben die Kunden ihre Tickets am Automaten, online, per SMS und in größeren Bahnhöfen am Schalter. Auf den Selbstbedienungsstrecken ist der Besitz einer gültigen Fahrkarte beim Einstieg erforderlich.

oebb.at

Rewe Austria vertreibt über Tochter Billa AG
11. Februar 2005
Die Reisen werden sowohl direkt, als auch über Reisebüros verkauft. Laut FVW wurden 2004 115 000 Passagier befördert.

billa.at   itsbilla.at

Tiscover
13. Juni 2006
Am Anfang war Tiscover nur in Österreich aktiv. Inzwischen sind Deutschland, Großbritannien, Italien, Liechtenstein, die Schweiz und Südafrika hinzugekommen.

Im Jahr 2005 verzeichnete Tiscover rund 1,3 Millionen Buchungen. Für das laufende Jahr wird ein Umsatz von 580 Mio. Euro erwartet (FVW 09.06.06).

tiscover.com

Seitenanfang